Erben und Vererben


Erfahren Sie, wie Sie Ihr Lebenswerk richtig weitergeben.

Alles im Voraus geplant zu haben, vermittelt vielen Menschen ein beruhigendes Gefühl von Sicherheit. Es ist zwar nie leicht, mit der Familie über die Weitergabe des Erbes zu sprechen, aber Ihr Vermögen ist Teil Ihres Vermächtnisses. Bei der Nachlassplanung geht es darum, festzulegen, wie Ihr Vermögen und Ihre Belastungen vor oder nach Ihrem Tod auf die Erben Ihrer Wahl übertragen werden sollen, und dann zu entscheiden, welche rechtlichen Instrumente und Vorkehrungen erforderlich sind, um Ihre Ziele bei der Nachlassplanung zu erreichen. Unsere Online-Broschüre zeigt Ihnen welche Schritte notwendig sind um Ihr Nachlass optimal planen zu können und Ihr Erbe so zu hinterlassen, wie Sie es beabsichtigt haben.

Einbindung der Familie in die Vermögensübertragung

In der Vergangenheit waren Vermögen und Vermögensübertragung häufig ein Tabuthema innerhalb der Familie, über das mit der nächsten Generation nicht gesprochen wurde. Doch die Zeiten ändern sich, und damit auch die Perspektive und Bedeutung von Family Governance.

Bitte beachten Sie: Eine Veranlagung in Wertpapiere birgt neben den geschilderten Chancen auch Risiken. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung zu.